© reuters/rick wilking

Microsoft
04/26/2011

Windows 7: 350 Millionen Lizenzen verkauft

Microsoft konnte in den ersten 18 Monaten mehr Exemplare des Betriebssystems verkaufen, als von jedem seiner Vorgänger. Auch im Verhältnis zu den weltweiten PC-Verkäufen steht Windows 7 an der Spitze. Trotzdem bleibt Windows XP insgesamt das meistgenutzte Betriebssystem.

Nach neuesten Zahlen von Microsoft wurden in den ersten 18 Monaten seit Veröffentlichung rund 350 Millionen Windows 7-Lizenzen verkauft. Windows 7 gilt somit als das am schnellsten verkaufte PC-Betriebssystem aller Zeiten.

Geekwire.com hat die aktuellen Zahlen mit den weltweiten PC-Verkäufen abgeglichen und festgestellt, dass von den neu ausgelieferten Rechnern rund 68 Prozent mit Windows 7 ausgestattet sind. Auch hier steht Windows 7 deutlich vor seinen Vorgängern.

XP mit höchster Verbreitung
So wurden von Windows Vista in den ersten 18 Monaten rund 180 Millionen Lizenzen verkauft, in Anbetracht der damaligen PC-Verkäufe entsprach das etwa 45 Prozent der ausgelieferten Computer.Von Windows XP liegen keine offiziellen Zahlen für die ersten 18 Monate vor, Microsoft veröffentlichte erst 21 Monate nach Verkaufsstart erneut Statistiken. Demnach war Windows XP in diesem Zeitraum auf 54 Prozent der ausgelieferten Computer vorinstalliert.

Insgesamt bleibt Windows XP das meistgenutzte Betriebssystem weltweit. Aktuellen Zahlen von Netmarketshare zufolge nutzen rund 54 Prozent der Internet-User Windows XP. Windows 7 liegt demnach mit rund 24 Prozent auf dem zweiten Platz. Windows Vista kommt mittlerweile nur noch weit abgeschlagen mit zehn Prozent an dritter Stelle.

Windows 7 in Österreich bereits an der Spitze
Laut Angaben von StatCounter.com ist Windows 7 in Österreich bereits das meistgenutzte Betriebssystem. Den Zahlen zufolge nutzen im Jänner 2011 knapp 37 Prozent der Internet-User die jüngste Version von Windows - Tendenz steigend. Windows XP folgte an zweiter Stelle mit gut 31 Prozent. Windows Vista ist laut StatCounter mit rund 21 Prozent in Österreich noch überdurchschnittlich gut vertreten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.