Produkte
30.08.2013

Xbox One in Österreich vorerst ohne Sprachsteuerung

Die Kinect-Sprachsteuerung für die neue Microsoft-Konsole Xbox One wird zum Start im November nur in fünf Ländern verfügbar sein. Österreich gehört nicht dazu.

Die Sprachsteuerung der Kinect wird vorerst nur in den USA, Großbritannien, Kanada, Frankreich und Deutschland angeboten, heißt es auf einer Promotion-Seite für die neue Microsoft-Spielekonsole Xbox One. In den weiteren acht Ländern, in denen die Konsole im November auf den Markt kommt, müssen Nutzer auf die Funktion warten. Dazu zählen neben Österreich, Australien, Brasilien, Irland, Italien, Mexiko, Neuseeland und Spanien.

Aufgrund von Lokalisierungsproblemen im Zusammenhang mit dem Xbox One Dashboard hat Microsoft zuvor den Start der Konsole in acht europäischen Ländern verschoben. Ob dies im Zusammenhang mit der Sprachsteuerung der Kinect steht, ist nicht bekannt. Von Microsoft liegen dazu bislang auch keine Angaben vor.