© Xiaomi

Produkte

Xiaomi-Smartphones ab Mitte Mai bei Drei

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi weitet seinen Vertrieb aus und hat mit der Drei-Mutter Hutchison eine weltweite strategische Partnerschaft bekannt gegeben. Ab Mitte Mai wird Drei auch in Österreich Smartphones von Xiaomi anbieten. Gestartet wird mit dem Xiaomi Mi Mix 2, weitere Modelle sollen folgen, heißt es in einer Aussendung des Mobilfunkbetreibers. Die Österreich-Preise für die Xiaomi-Geräte sollen noch bekannt gegeben werden.

Erhältlich sein wird das Xiaomi Mi Mix 2 auch im ersten Flagship Store des chinesischen Herstellers, der ebenfalls Mitte Mai in der Shopping City Süd in Vösendorf seine Tore öffnen wird. Neben Smartphones sollen dort auch andere Xiaomi-Produkte vertrieben werden, darunter Elektroroller, Luftreiniger, VR-Headsets und smarte Beleuchtung.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare