© REUTERS

Experiment
03/11/2015

Apple-Logo: Weltweit bekannt, aber schwer wiederzugeben

Könnten Sie das Apple-Logo blind nachzeichnen? Von 85 Studenten schaffte das bei einem wissenschaftlichen Experiment nur einer.

Das Apple-Logo ist – untertrieben ausgedrückt – sehr bekannt. Trotzdem ist es scheinbar irrsinnig schwer, es aus dem Gedächtnis heraus nachzuzeichnen. Das fanden Forscher heraus, die im Rahmen eines wissenschaftlichen Experiments 85 Studenten dazu aufgefordert hatten, das Logo nachzuzeichnen. 89 Prozent der Studenten waren dabei selbst Apple-Nutzer.

Doch das Ergebnisse ist überraschend: Nur ein einziger schaffte es, das Apple-Logo exakt nachzuzeichnen. Sieben Studenten haben es zumindest ohne gravierende Fehler zusammengebracht. Manchmal wurde der Biss falsch eingezeichnet, manchmal der Stengel vom Apfel.

Verschiedene Versionen

Allerdings gab es nicht nur beim Nachzeichnen das Logos Probleme. Auch als die Studenten das Logo aus einer Reihe von Versionen auswählen mussten, erkannten nur 47 Prozent das richtige Apple-Logo. Dabei schnitten die Apple-Nutzer im Schnitt ein wenig besser ab, aber für die Forscher war das als „nicht signifikant“ zu werten.

Wenn Sie die Forschungsergebnisse anzweifeln sollten, machen Sie am besten selbst den Test. Könnten Sie das Apple-Logo nachzeichnen?