Science
16.01.2014

China bestätigt Test einer Hyperschall-Waffe

China bestätigte den Test eines Hyperschall-Flugkörpers, der Waffensysteme mit fünf- bis zehnfacher Schallgeschwindigkeit transportieren kann.

China hat den Test eines Hyperschall-Flugkörpers bestätigt. Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums sagte am Donnerstag in Peking, der Versuch habe „wissenschaftlichen Zwecken“ gedient. Es sei nur „normal“, dass China solche Experimente ausführe. „Solche Tests richten sich nicht gegen irgendein Land oder spezielles Ziel.“ Bei der experimentellen Waffe soll es sich laut US-Medienberichten um einen neuartigen Hyperschall-Gleiter handeln. Solche Flugkörper können fünf- bis zehnfache Schallgeschwindigkeit erreichen. Chinesische Experten verteidigten den Test. China habe einen Rückstand bei High-Tech-Waffensystemen gegenüber den USA.