Science
06.10.2017

Erstes 360-Grad-Video eines Weltraumspaziergangs ist online

Zum ersten Mal wurde ein Außeneinsatz auf der ISS mit einer 360-Grad-Kamera gefilmt.

Die russischen Astronauten Sergey Ryazansky und Fedor Yurchikhin haben vor etwa zwei Monaten einen Weltraumspaziergang auf der Internationalen Raumstation ISS unternommen. Dabei haben sie sich erstmals mit einer 360-Grad-Kamera gefilmt. Das Video wurde jetzt auf YouTube veröffentlicht.

Es wurde nicht der gesamte Weltraumspaziergang gefilmt, der fast acht Stunden dauerte, sondern nur etwa dreeinhalb Minuten. Das Highlight ist der Start des Nano-Satellits TS530-Zerkalo, zu sehen ab Minute 2:30. Insgesamt wurden bei dem Weltraumspaziergang fünf Nano-Satelliten gestartet und kleinere Wartungsarbeiten an der ISS vorgenommen.