© NASA

Weltall

Faszinierendes Bild von Jupiter-Mond Europa veröffentlicht

Ein von NASA-Wissenschaftlern zusammengesetztes und bearbeitetes Bild zeigt den Jupiter-Mond Europa in völlig neuer Qualität. Die Darstellung, die auf mehreren in den 90er-Jahren entstandenen Bildern basiert, zeigt den sonnenbeleuchteten halben Mond in guter Auflösung und kräftigen Farben. Weiße und blaue Stellen zeigen das Eis, während rotbraune Streifen Gesteinsformationen darstellen.

Seit 1610 bekannt

Mit der aufpolierten Darstellung verschafft die NASA dem bekannten Jupiter-Mond neue Aufmerksamkeit. Der Mond wurde bereits 1610 von Galileo Galilei entdeckt und ist für Wissenschaftler aufgrund des vermuteten riesigen Ozeans unter der Eisschicht interessant.

Sowohl die NASA, die eine Roboter-Mission Mitte 2020 plant, als auch die europäische Luftraumorganisation ESA, die 2022 den Mond mit einer unbemannten Mission erforschen möchte, vermuten mögliches Leben auf dem Jupiter-Mond. Neben dem Bildmaterial hat die NASA auch ein neues Video zu den Annahmen der Forscher ins Web gestellt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare