Science
08.08.2014

Konferenz zu semantischem Web und Linked Data

Anfang September feiert die Semantics-Konferenz in Leipzig ihr zehnjähriges Bestehen.

Das semantische Web mit all seinen Facetten steht im Mittelpunkt der Semantics-Konferenz, die zu ihrem zehnjährigen Bestehen heuer, am 4. und 5. September, in Leipzig stattfindet. Als Keynote-Speaker haben sich Sofia Angeletou, Daten-Architektin bei der BBC (futurezone-Interview), Phil Archer vom World Wide Web Consortium (W3C), Thomas Kelly von Cognizant und Orri Erling von OpenLink Software angesagt.

Die Konferenz, die in den vergangenen Jahren in Wien und Graz (auch unter dem Titel iSemantics) über die Bühne ging, ist eine Vernetzungsplattform für Experten und Unternehmen bei der Anwendungen, Herausforderungen und Anwendungsmöglichkeiten von Linked Data, Big Data, intelligenter Suche und Informationsmanagement vorgestellt und diskutiert werden.

Futurezone-Leser, erhalten nach Eingabe des Codes "futurezone.at-rabatt" auf der Registrierungsseite 20 Prozent Ermäßigung auf Konferenz-Tickets.