Science
28.02.2017

Video: Roboter kann Kisten heben und springen

Die rollenden Roboter von Boston Dynamics beherrschen jetzt sogar ein paar klassische Transformer-Tricks wie Pirouetten und Sprünge.

Von den Laufrobotern des US-Robotikunternehmens Boston Dynamics gibt es seit kurzem Videos im Netz, die diese mit neuen Bewegungen zeigen. Der zwei Meter große Laufroboter Handle kann etwa rollen. Er fährt auf zwei Rädern, hat zwei Arme und zwei Funktionen: Er kann Lasten wie etwa schwere Kisten tragen und damit Balance halten.

Sobald Handle sich in Bewegung gesetzt hat, wirkt er wie bei Transformers. Bis zu 15 km/h schnell rollt er vor sich hin, kann Pirouetten drehen oder Kniebeugen machen. Auch 1,2 Meter hoch springen kann er. Treppen sind für Handle ebenfalls kein Problem.

Die Idee für den rollenden Roboter habe es schon länger geben, heißt es im US-Wissenschaftsmagazin IEEE Spectrum, vonseiten des Boston Dynamics-Gründers Marc Raibert. Handle ergänzt damit die beiden bisherigen Laufroboter Alpha Dog und Cheetah.