© Almasan Adrian/Store.me

Start-up

Store.me erhält Investment in Millionenhöhe

Store.me hat mit Rudolf Fries jun. einen weiteren, strategischen Partner gewonnen. Dieser bringt eine siebenstellige Investment-Summe mit, die für die Expansion des Start-ups genutzt werden soll.

Neben einer Lagerplatzbörse betreibt das Wiener Jungunternehmen vier Selfstorage-Lager in Wien. Mit der Investition sollen es bald mehr werden: „Wir wollen in den nächsten Monaten in weiteren innerstädtischen Lagen in Deutschland und Österreich expandieren, um ein umfangreiches Storebox-Netzwerk anbieten zu können“, so Johannes Braith, CEO von Store.me.

Das Start-up wurde Anfang 2016 gegründet. Zu den Investoren gehören, neben Rudolf Fries jun., Hansi Hansmann, Markus Ertler und die Schweizer Martin Global AG.

Die Store.me-Gründer: Ferdi Dietrich (CMO), Christoph Sandraschitz (CTO) und Johannes Braith (CEO)

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!