Zur mobilen Ansicht wechseln »

iTunes Apple kürt die besten Apps des Jahres.

Foto: Apple iTunes Screenshot
Im App Store Rewind 2011-Bericht ernennt Apple „Schneller lesen für iPhone“ zur besten iPhone-App des Jahres und „djay“ zur besten iPad-App. Die Top-Seller in Österreich waren der „WhatsApp Messenger“ für das iPhone und „Pages“ für das iPad.

In iTunes kann ab sofort AppStore Rewind 2011 eingesehen werden. In diesem Jahresrückblick kürt Apple nicht nur die besten Alben und Filme des Jahres 2011, sondern auch die besten Apps. Im deutschsprachigen Raum wurde das Lernprogramm „Schneller lesen für iPhone“ zur App des Jahres, „Tiny Wings“ ist das Spiel des Jahres. Die Top-Seller in Österreich sind der „WhatsApp Messenger“, gefolgt von „Angry Birds“. Bei den Gratis-iPhone-Apps luden die Österreicher am liebsten die Facebook-App auf ihr iPhone, gefolgt von Skype und „Kater Tom“.

Die iPad-App des Jahres im deutschsprachigen Raum ist das DJ-Programm „djay“, Spiel des Jahres ist „Contre Jour HD“. Die iPad-Top-Seller in Österreich sind „Pages“, gefolgt von „GarageBand“. Bei den Gratis-Apps führt „Rechner für iPad Free“ vor „Skype für das iPad“ und „Angry Birds HD Free“.

USA
In den USA wurde „Instagramm“ zur iPhone-App des Jahres gewählt, „Tiny Tower“ ist das iPhone Spiel des Jahres. Die Liste mit den Top-Sellern in den USA wird mit „Angry Birds“, „Fruit Ninja“ und „Angry Birds Season“ von Spielen angeführt.

Beim iPad wurde das Bild-Programm „Snapseed“ zur App des Jahres. Spiel des Jahres ist die iPad-Version des Action-Horror-Games „Dead Space“. Die meistgekaufte iPad-App in den USA im Jahr 2011 ist „Angry Birds HD“.

AppStore Rewind 2011 kann in iTunes betrachtet werden. Um die Top-Seller und Apps des Jahres der anderen Länder zu sehen, klickt man rechts unten auf das Flaggen-Symbol.

Mehr zum Thema

(futurezone/futurezone) Erstellt am 10.12.2011, 10:00

Kommentare ()

Ihr Kommentar Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!