Zur mobilen Ansicht wechseln »

Apple Bericht: iPad 3 erscheint im März oder April.

Die nächste Generation von Apples Tablet-PC soll etwas dicker sein, um genug Platz für ein hochauflösendes Retina-Display zu bieten.

Laut einem Bericht bei DigiTimes will Apple das iPad 3 zwischen Mitte März und Mitte April 2012 auf den Markt bringen. Dem asiatischen Nachrichtenportal zufolge haben die Zulieferer der Einzelzeile bereits mit der Auslieferung begonnen.

Demnach sollen im ersten Quartal 2012 rund zehn Millionen neue Geräte produziert werden, dafür soll die Herstellung des iPad 2 deutlich zurückgefahren werden. Während im vierten Quartal 2011 noch 14 bis 15 Millionen Stück des iPad 2 produziert werden, sollen es Anfang 2012 nur mehr vier bis fünf Millionen sein.

Das Gerät soll mit dem neuen Retina-Display eine Auflösung von 2048×1536 Pixel schaffen. Hauptrecheneinheit soll der neue A6-Prozessor werden, der sich derzeit in der Testphase befindet. Um genug Platz für die Technik zu haben, soll das iPad diesmal eine Spur dicker ausfallen, als der Vorgänger.

(futurezone) Erstellt am 12.12.2011, 17:50

Kommentare ()

Ihr Kommentar Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!