Zur mobilen Ansicht wechseln »

Betriebssysteme Windows 8: App-Updates kommen im März.

Foto: Thomas Prenner
Entgegen einigen Berichten will Microsoft nicht bis zum ersten größeren Upgrade des Betriebssystems warten, um die hauseigenen Apps für E-Mail, Kalender und einige weitere Features zu aktualisieren.

Wie ZDNet berichtet, wird Microsoft die Standard-Windows-8-Apps noch in diesem Monat updaten. Dies widerspricht einigen Meldungen, wonach Microsoft bis zum ersten größeren Updates des Betriebssystems mit dem Codenamen „Blue“ warten soll.

Demnach erhalten die Apps für Mail, Kalender, Music sowie Spiele demnächst eine größere Aktualisierung. Zuletzt hat eine Microsoft-Managerin eingestanden, dass die Apps nicht nur einige kleinere Updates, sondern „richtige Arbeit“ benötigen. Die Apps wurden  seit dem Start des Betriebssystems immer wieder von Anwendern kritisiert. Das letzte Update der Standard-Apps wurde kurz vor dem offiziellen Verkaufsstart des Betriebssystems ausgerollt.

Mehr zum Thema

(futurezone) Erstellt am 07.03.2013, 07:30

Kommentare ()

Ihr Kommentar Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!