Mit Notch: Neue Fotos vom Huawei P20 geleakt

Die neuen Bilder zeigen alle drei Varianten von Huaweis kommenden Spitzenmodell.

Knapp drei Wochen vor der Vorstellung sind neue Fotos von Huaweis kommenden Spitzenmodell durchgesickert. Dabei bestätigt sich ein Bericht von Ende Februar, wonach sich der chinesische Handy-Hersteller Anleihen bei Apples iPhone X genommen hat. So wird auch das P20 über einen Notch, bzw. eine Aussparung an der Oberseite des Displays verfügen, in dem sich der Lautsprecher sowie die Front-Kamera befindet.

Quelle des neuerlichen Leaks ist Evan Blass, der in der Regel für seine zuverlässigen Vorab-Informationen bekannt ist. Bei den Bildern handelt es sich anscheinend um offizielle Pressefotos des P20.

Ebenfalls auf dem Foto zu sehen ist die kolportierte Triple-Kamera. Das Handy soll demnach mit drei Linsen ausgestattet sein, die einen optischen Zoom erlauben dürften. Die Auflösung könnte bis zu 40 Megapixel betragen.

Lite und Pro

Neben dem regulären P20 soll noch eine Lite- sowie eine Pro-Variante veröffentlicht. Über die genauen Unterschiede der verschiedenen Modelle ist noch wenig bekannt. Auf den Fotos ist allerdings zu erkennen, dass die Lite-Version über einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite verfügt. Warum sich jener nicht wie bei den anderen Modellen auf der Vorderseite befindet, ist allerdings unklar.

Einen offiziellen Vorgeschmack auf die Triple-Kamera des P20 gab Huawei selbst auch vor wenigen Tagen auf Twitter.

08.03.2018