Apps
13.05.2018

Die besten Apps zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018

Bald geht es wieder los. Einen Monat lang wird der Fußball-Weltmeister gesucht. Mit den richtigen Apps bleibt man immer am Ball.

Die nationalen und internationalen Ligen gehen dem Ende zu. Während sich die meisten europäischen Vereine langsam in die Sommerpause verabschieden, steht auf Länderebene das Turnier der Turniere an. Ab 14. Juni findet nach vier Jahren Wartezeit wieder die Fußball-Weltmeisterschaft statt. Dieses Jahr sind 32 Mannschaften am Start, insgesamt finden 64 Spiele statt, die verfolgt werden können.

Ob Fußball-Fanatiker oder Gelegenheitszuschauer: Während und rund um die Spiele gibt es einiges an interessanten Informationen zu erfahren. Sind es News zwischen den Spielen, Statistiken während der Partie oder Videos und Interviews nach dem Match, dem Fußball-Hype sind keine Grenzen gesetzt. Mit den richtigen Apps bleibt man dabei ständig am Ball.

Forza Football

Wenn es um Live-Ticker zu Spielen geht, gehört Forza Football mit zu den besten Apps am Markt. Die kostenlose Anwendung versorgt seine Nutzer mit Live-Daten zu den Spielen und ist dabei so schnell unterwegs, dass manche TV-Signale ein Tor später anzeigen als die App. Je nach Wunsch kann Forza Football personalisiert werden, um eine oder mehrere Mannschaften an vorderster Front im Blick zu haben.

Je nach Einstellung erhält man dann beispielsweise, wenn die Aufstellungen bekannt sind oder Tore während des Spiels fallen, Push-Benachritigungen. Der Ticker von Forza Football setzt dabei auf nackte Daten und verzichtet auf Kommentare. In verschiedene Reiter aufgeteilt können der Spielverlauf, sowie taktische Aufstellung, Live-Statistik und Live-Tabelle abgerufen werden.

Forza Football ist kostenlos für iOS und Android verfügbar.

Onefootball

Fast schon so alt wie der Fußball selbst ist die App Onefootball. Mehrfach unter anderem von Apple ausgezeichnet, kümmert sich die App auch abseits des Vereinsfußballs um die wichtigsten Turniere. Die Anwendung vereint dabei Newsportal, Ticker und Statistiken in einem. Nach Wahl legt die App dabei den Fokus auf die eigene Lieblingsmannschaft oder auch das gesamte Turnier.

In der Übersicht sind kompakt zusammengefasst die wichtigsten Eckdaten zur eigenen Mannschaft. Dazu zählen eine Formkurve mit den vergangenen Spielen, die aktuelle Tabellenposition, sowie jede Menge News und Interviews zur Mannschaft und den Spielern. Ebenfalls integriert ist eine ausführliche Tickerfunktion, die fortlaufend mit Live-Kommentaren vom Spiel versorgt wird. In separaten Reitern finden sich außerdem Infos zur Aufstellung sowie Statistiken und eine komplette Übersicht zum Spiel. Auf Wunsch wird man dabei via Push-Benachrichtigungen ständig auf dem Laufenden gehalten.

Onefootball ist kostenlos für iOS und Android verfügbar.

FIFA

Wie bei jedem größeren Event üblich, bietet selbstverständlich auch der Veranstalter eine eigene App. Im Falle der Fußball-Weltmeisterschaft nutzt die FIFA dafür ihre Haupt-App, die zur WM mit einigen Zusatzinfos ausgestattet wird. Innerhalb der Anwendung finden sich allerlei News und Interviews mit Spieler und Experten. Außerdem sollen etliche Reportagen rund um die Spielstädte und das Gastgeberland erscheinen. Kritischere Artikel zu heiklen Themen, wie den Dopingfällen in Russland oder Korruptionsvorwürfe gegen FIFA-Manager, wird man hier aber nicht finden.

Abseits der vielen Artikel finden sich selbstverständlich auch aktuelle Daten zu den Spielen. In einem eigenen Untermenü können sämtliche Tabellen, Mannschaften und Spieler abgerufen werden. Wählt man eine bestimmte Mannschaft aus, erhält man immer wieder Benachrichtigungen rund um das Team. Außerdem finden sich auf den Länderseiten noch einmal gesammelt Artikel, Statistiken, Videos und Infos gefiltert für die ausgewählte Mannschaft.

FIFA ist kostenlos für iOS und Android verfügbar.

Live Soccer TV

Wenn es um das Ansehen der 64 Spiele im Fernsehen geht, gibt es hierzulande relativ wenige Hürden. In Österreich besitzt der ORF die Erstrechte und strahlt sämtliche Spiele der Weltmeisterschaft via TV und Livestream aus. Kritischer wird es, wenn man sich beispielsweise gerade im Urlaub befindet oder längere Zeit im Ausland verbringt. Nicht in jedem Land werden die Spiele von ein und derselben Sendergruppe ausgestrahlt. Außerdem verschwinden Matches mancherorts im Pay-TV.

Live Soccer TV versucht hier Abhilfe zu schaffen. Die Anwendung sammelt sämtliche Informationen zu übertragenden Sendern und listet diese übersichtlich auf. Möchte man beispielsweise das Spiel Portugal gegen Spanien sehen, findet aber nicht den passenden Sender, kann Live Soccer TV in den meisten Fällen weiterhelfen. Wählt man die gewünschte Partie, zeigt die App alphabetisch geordnet sämtliche Ländern und deren übertragende Sender an.

Die Liste enthält dabei von Österreich über die Vereinigten Arabischen Emirate bis zu Uruguay fast alle ausstrahlenden Länder der Welt. Neben ihrem Kerngeschäft bietet die Anwendung auch noch Ticker-Daten sowie ein Kalender-Feature, welches ausgewählte Spiele direkt in den Kalender des eigenen Smartphones überträgt.

Live Soccer TV ist kostenlos für iOS und Android verfügbar.

Kicktipp

Saugt man während der Weltmeisterschaft sämtliche Infos zu Spielen und Spielern auf, möchte man sein Wissen natürlich auch beweisen. Gerne werden während größerer Turniere Tippgemeinschaften gebildet, an denen selbst sonst eher desinteressierte Zuschauer teilnehmen. Was früher mühsam mit Zettel und Stift erledigt wurde, lässt sich heutzutage mit einer App abwickeln.

Mit Kicktipp erstellt man dabei relativ schnell eine eigene Tippgemeinschaft. Auf Wunsch können bereits vorgefertigte Templates benutzt werden, die sich je nach Turnierverlauf automatisch aktualisieren. Außerdem können eigene Regeln für die Punktevergabe festgelegt werden. Spieler können ganz einfach per Invite in die Gruppe eingeladen werden. In einer Tabelle wird festgehalten, wer die jeweilige Runde und das gesamte Turnier am genauesten vorhergesagt hat. Hat man keine Mitspieler für eine eigene Tippgemeinschaft, kann auch anderen Gruppen beigetreten werden.

Kicktipp ist kostenlos für iOS und Android verfügbar.

Fazit

Ob Fußballnerd oder Turnier-Fan, zur Weltmeisterschaft müssen die richtigen Apps auf das eigene Smartphone geladen werden. Aktuelle News, blitzeschnelle Nachrichten oder das familieninterne Tippspiel können allesamt mit den passenden Anwendungen im Blick behalten werden. Besonders erfreulich dabei: Sämtliche Apps sind im Umfang mehr als zufriedenstellend und dabei komplett kostenlos.