Microsoft Edge Browser für macOS

© Microsoft

Apps
05/07/2019

Microsoft bringt Edge-Browser für Mac

Auf Apple-Rechnern kann man nun erstmals mit Microsoft Edge im Internet surfen. Erste Download-Links sind aufgetaucht.

Während seiner Entwicklerkonferenz Build 2019 hat Microsoft angekündigt, an einer Version seines Edge-Browsers für macOS zu arbeiten, berichtet The Verge. Einen Tag später sind die ersten Versionen des Browsers bereits als Download verfügbar. Ob es sich um einen Irrtum handelt oder nicht, ist unklar. Offiziell gestartet wurde Edge für den Mac noch nicht.

Der Browser, der aktuell als Mac Canary Build und Mac Dev Build verfügbar ist, unterstützt Mac Keyboard-Shotcuts und wurde sieht im Allgemeinen wie eine Mac-App aus. Edge für macOS unterstützt auch die Touch Bar von MacBooks. Auf der berührungsempfindlichen Steuerleiste kann man etwa zwischen Tabs umschalten oder findet Steueroptionen für die Medienwiedergabe vor.

Trotz Berichterstattung funktionieren die Download-Links bei The Verge, woraus der Techblog schließt, dass ein offizieller Start von Edge für Mac unmittelbar bevorsteht.