Apps
20.03.2016

Nintendo-App Miitomo: 100 Millionen Nutzer nach drei Tagen

Nintendos Miitomo-App verzeichnet drei Tage nach dem Marktstart 100 Millionen aktive Nutzer.

Miitomo ist Nintendos erste App und wurde in Zusammenarbeit mit DeNA entwickelt, wie Forbes berichtet. Miitomo-Nutzer können einen eigenen Mii-Charakter nach ihrem Vorbild erstellen, der ihnen dann Fragen wie "Wenn du einen Wunsch frei hättest, was wäre das?" stellt. Die Ergebnisse werden dann mit Freunden geteilt. So sollen Nutzer mehr über ihre Miitomo-Kontakte erfahren können.

Miitomo wurde am 17. März veröffentlicht und hat sich schnell an die Spitze der iOS-Charts gesetzt. Ursprünglich hatten Beobachter Zweifel an Nintendos App-Plänen geäußert, auch weil der Free-to-Play-Boom gerade im asiatischen Raum derzeit abzuflauen scheint. Der anfängliche Erfolg straft Kritiker vorerst Lügen. Ob Miitomo dauerhaft erfolgreich sein wird, bleibt aber abzuwarten.