B2B
02.03.2012

25-Millionen-Auftrag für Kapsch Traffic Com

Von französischem Mautservice-Anbieter

Der börsenotierte Wiener Mautsystemanbieter Kapsch TrafficCom hat in Frankreich einen Auftrag in Höhe von 25 Millionen Euro an Land gezogen, heißt es in einer Unternehmensmitteilung vom Freitag.

Der Auftrag des französischen Mautservice-Anbieters Axxès umfasst On-Board Units (OBUs), die auf der Global Navigation Satellite System (GNSS)-Technologie basiern, sowie Lösungen für ein Bezahlsystem im Rahmen der Einführung einer fahrleistungsunabhängigen Steuer für Lastkraftwagen in Frankreich.

Laut Vorstandsmitglied André Laux handelt es sich um den größten Auftrag in der Global Navigation Satellite System (GNSS)-Technologie in der Geschichte von Kapsch TrafficCom.