© Hersteller

Deal

Apple übernimmt Spezialisten für kabelloses Laden

Apple rüstet beim kabellosen Laden auf und hat das neuseeländische Unternehmen PowerbyProxi übernommen. Der Konzern bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Bericht der neuseeländischen Website Stuff . Wie viel Apple für die 2007 gegründete Firma, die Systeme zum kabellosen Laden anbietet, gezahlt hat, ist nicht bekannt.

Mit dem iPhone 8 und dem iPhone X, das demnächst in den Handel kommt, hat Apple vor kurzem die ersten iPhones vorgestellt, die kabellos aufgeladen werden können. Dabei kommt der Qi-Standard zum Einsatz, der von PowerbyProxi mitentwickelt wurde.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!