B2B
04.02.2016

Deutschland: Tesla schlägt BMW und Mercedes bei E-Autos

Mit dem Model S hatte Tesla 2015 eines der beliebtesten Elektroautos in Deutschland auf dem Markt. Die E-Mobile von Mercedes und BMW konnte der US-Anbieter schon abhängen.

1582 Stück hat Tesla 2015 von seiner E-Limousine Model S in Deutschland verkauft und zwar ohne große Marketing-Aktivitäten, wie Gründerszene berichtet. Damit wurden BMW und Mercerdes, die nur 1051 beziehungsweise 1161 Elektroautos absetzen konnten, auf ihrem Heimatmarkt geschlagen. Lediglich VW und Renault konnten sich mit 1648 und 1787 verkauften Elektromobilen ein größeres Stück vom E-Kuchen sichern. Dass mit Renault und Tesla zwei ausländische Unternehmen den Markt aufrollen, dürfte der stolzen deutschen Autoindustrie nicht gerade gefallen. Was Modellauswahl und Marketing angeht werden die heimischen Hersteller in den kommenden Jahren investieren müssen, wenn sie nicht abgehängt werden wollen.