© Drei

Mobilfunk
01/26/2012

Drei präsentiert neue Unternehmenstarife

Mit dem neu vorgestellten 3BusinessDeal will der Mobilfunker besonders kleine und mittlere Betriebe ansprechen. Dafür werden spezielle Tarife und mit dem "3BusinessCenter" österreichweit auch 90 speziell gekennzeichnete Vertriebspartner entstehen.

Grundlage der neuen Business-Offensive ist der 3Business Phone Tarif. Darin sind 1000 Freiminuten in alle Netze und 1000 SMS um zehn Euro pro Monat enthalten. Um zehn Euro zusätzlich gibt es das 3Business Smartphone-Paket, das zusätzliches unbegrenztes Internet (Geschwindigkeitsdrosselung nach zwei GB), sowie ein “Superphone”-Modell (etwa das iPhone 4S oder ein Samsung Galaxy Nexus) um Null Euro enthält.

Wenn sich ein Unternehmen zusätzlich noch entschließt, ein “Basic”-Handy (etwa ein Sony Ericsson X10 mini pro, oder ein Samsung Galaxy S), fallen pro zusätzlich angemeldeten Basic-Gerät noch 5 Euro auf das Smartphone-Paket weg. In der Praxis bekommt ein kleines Unternehmen so etwa zwei Basic-Modelle und ein High-End-Modell samt einem Smartphone-Paket um insgesamt 30 Euro pro Monat.

Neue Anlaufstellen für Unternehmen
Zusätzlich zu den Tarifen bietet der Mobilfunker in den neu geschaffenen 3BusinessCenter noch spezielle Dienstleistungen an, die für kleine und mittlere Unternehmen zugeschnitten sind. So wird es eine eigens geschaffene Hotline für Unternehmenskunden, sowie speziell geschulte Mitarbeiter geben. Der Mobilfunker will "nah am Kunden sein und direkt vor Ort Ansprechpartner bieten".

Für die Unternehmenskunden gibt es darüber hinaus ein Sofort-Leihgeräte-Service für Smartphones. Der Betreiber verspricht dabei, dass Kunden im Schadensfall umgehend ein gleichwertiges Gerät als Ersatz bekommen. Außerdem bietet der Mobilfunker eine professionelle individuelle Mailboxansage an, die in einem professionellen Tonstudio aufgenommen wird und wesentlich günstiger sein soll, als bei anderen Anbietern.

Der Fokus des Mobilfunkers liege darum speziell auf Kleinunternehmen, da jene “oft Tarife, Preise und Services bekommen, die sonst nur großen Unternehmen vorbehalten sind”, wie es von Seiten des Mobilfunkers heißt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.