© Deleted - 337128

Tesla

Klage: Öl-Manager soll sich als Elon Musk ausgegeben haben

Am Mittwoch hat Tesla in Kalifornien eine Klage gegen einen Ölmanager eingebracht, wie Forbes berichtet. Todd Katz, CFO der Quest Integrity Group, soll versucht haben, sich als Tesla-Boss Elon Musk auszugeben, um vertrauliche Informationen über die Finanzen von Tesla zu bekommen. Katz hatte sich unter Verwendung der E-Mailadresse "elontesla@yahoo.com" an Tesla-CFO Jason Wheeler gewandt und nach Prognosen für die Geschäftsentwicklung gefragt. Die Adresse ähnelt stark einer tatsächlich von Musk verwendeten. Informationen hat Katz aber keine bekommen. Die Quest Integrity Group ist unter anderem mit den Ölkonzernen BP, Chevron und ExxonMobil im Geschäft.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare