© Ovos

Erfolg
06/14/2012

Lernspiel Ludwig mit Preis ausgezeichnet

Das Entwicklerstudio Ovos erhielt für sein Lernspiel den internationalen e-virtuoses Award in Frankreich verliehen. Ludwig war die einzige deutschsprachige Einreichung. Das Spiel ist derzeit in zahlreichen Schulen im Einsatz und soll spielerisch Physik vermitteln.

Das österreichische Serious Game "Ludwig" wurde in Frankreich mit dem internationalen e-virtuoses Award 2012 ausgezeichnet. Jochen Kranzer, Projektleiter von Ludwig, nahm den Preis stellvertretend für das verantwortliche Wiener Entwicklerstudio Ovos entgegen. Insgesamt bewarben sich mehr als 200 Projekte für den Preis, schlussendlich wurden die 16 Besten auf der Konferenz in Valenciennes präsentiert. Ludwig war die einzige deutschsprachige Einreichung und konnte die Jury in der Kategorie "Training & Education" überzeugen. Das Lernspiel, bei dem der Spieler mit dem gleichnamigen kleinen Roboter erneuerbare Energien erforschen muss, findet in zahlreichen Schulen Anwendung.

Mehr zum Thema

  • Physik-Lernspiel Ludwig zieht positive Bilanz
  • Diskussion: Eignen sich Spiele zum Lernen?
  • Entwicklerpreise an Socialspiel und Ovos
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.