Microsoft-CEO Satya Natella erläutert die Strategie von Microsoft für Business-Kunden auf der wichtigen Konferenz in Florida, USA.

© REUTERS/ROBERT GALBRAITH

B2B
07/15/2015

Microsoft-CEO erklärt Pläne zu Cortana und Cloud-Angebote

Microsoft-CEO Satya Nadella hat in seiner Keynote auf der Worldwide Partner Conference in Orlando Neuigkeiten rund um die Microsoft Cloud-Angebote, und Cortana vorgestellt.

Nadella sprach zunächst über die cloudbasierte Produktivitätsplattform GigJam, die demnächst mit einem Preview-Programm starten wird. GigJam sollen Business-Anwendern dabei helfen, Daten über verschiedene Geräte zu aggreggieren und mit anderen zu teilen.

Analyse-Software ab Herbst

Zu Coranta Analytics sagte Nadella, dass sie ab Herbst verfügbar sein werde. Die Analyse-Software lässt sich dafür einsetzen, Trends und Geschäftsentwicklungen vorherzusagen. Die Technologie basiert dabei auf Big Data und Cloud-Technologien, Machine Learning und „Perseptive Intelligence“. Geplant sei ein Monatsabo für die Suite.

HoloLens für Geschäftskunden

Der Microsoft-CEO zeigte auch einen Showcase für den weltweit ersten Holografie-Computer HoloLens. Die Hauptzielgruppe dafür ist aber nicht die Gaming-Community, sondern Business-Kunden wie Spitäler bzw. der gesamte Medizinbereich sowie der Verkauf.

Es geht Microsoft bei der Business-Konferenz vor allem darum, zu demonstrieren, wie HoloLens von Unternehmen eingesetzt werden kann, um damit in Zukunft zu entwerfen, kommunizieren und zu visualisieren.

Nadella betonte zudem, dass Surface weiterhin ein wichtiger Bestandteil der Windows-Strategie von Microsoft sei und sich mit dem Launch von Windows 10 Ende Juli viele neue Geschäftsmöglichkeiten ergeben würden. Ende ds Jahres soll es zudem eine neue Office 365-Version für Business-Kunden geben.

Microsoft war erst vergangene Woche in die Schlagzeilen geraten, weil das Unternehmen angekündigt hatte, 7800 Jobs zu streichen.