© Pebble

Crowdfunding

Neue Pebble-Smartwatch bricht auf Kickstarter alle Rekorde

Die neue Computeruhr des Branchenpioniers Pebble ist jetzt der Rekordhalter bei der Finanzierungsplattform Kickstarter. Sie überholte am späten Dienstag den bisherigen Champion, die Party-Kühlbox Coolest Cooler, die bei Internet-Nutzern knapp 13,3 Millionen Dollar eingesammelt hatte.

Die Pebble Time lag am Mittwochmorgen bereits bei über 15 Millionen Dollar. Die Uhr mit einem farbigen E-Paper-Display soll eine Akku-Laufzeit von eine Woche haben und im Mai auf den Markt kommen. Außerdem wurde für die Time die Software überarbeitet.

Für das erste Pebble-Modell im Jahr 2012 kamen gut zehn Millionen Dollar zusammen. Damit belegt die erste Pebble-Uhr den dritten Platz auf der Kickstarter-Rangliste.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!