B2B
27.09.2018

Neuer Amazon-Shop verkauft nur Produkte mit Top-Bewertung

Der Konzern nutzt Daten der Website, um sein neues Offline-Geschäft zu optimieren.

 

Amazon eröffnet heute ein neues Geschäft in New York, in dem ausschließlich Produkte verkauft werden, die im Onlineshop mindestens mit vier Sternen bewertet wurden, die sich sehr gut verkaufen, sowie neu oder gerade im Trend sind. Außerdem werden Produkte verkauft, die sich besonders oft auf Wunschlisten befinden oder bei den Einwohnern New Yorks besonders beliebt sind.

Dem Unternehmensblog zufolge ist das physische Geschäft somit "ein Spiegelbild dessen, was die Amazon-Kunden lieben". Die durchschnittliche Bewertung dieser Produkte liegt laut Amazon bei 4,4 Sternen, 1,8 Millionen Produkte im „Amazon 4-star“-Shop kommen auf fünf Sterne.

Abonnenten von Amazon Prime zahlen im Geschäft den gleichen Preis wie auf Amazon.com, andere Kunden zahlen den Listenpreis. Digitale Preisschilder im Geschäft zeigen den aktuellen Preis des Produkts, sowie die durchschnittliche Bewertung auf Amazon.com und die aktuelle Anzahl der Bewertungen.