© Deleted - 1202046

Geschäftszahlen
01/27/2012

Samsung erzielt Rekord-Quartalsgewinn

Der südkoreanische Elektronikkonzern verzeichnet im letzten Quartal 2011 den höchstem Vierteljahres-Gewinn seiner Geschichte. Im Jahresvergleich verdiente Samsung insgesamt aber weniger als 2010.

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat im Schlussquartal 2011 den höchsten Vierteljahres-Gewinn seiner Geschichte erzielt. Dank einer riesigen Smartphone-Nachfrage schoss der Betriebsgewinn zwischen Oktober und Dezember im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 76 Prozent in die Höhe auf umgerechnet etwa 3,6 Milliarden Euro, wie der Apple-Konkurrent am Freitag mitteilte. Den Umsatz bezifferte Samsung mit umgerechnet etwa 32 Milliarden Euro.

Die Geschäftszahlen waren von Experten so weitgehend erwartet worden. Die Samsung-Aktie tendierte 0,3 Prozent höher. Samsungs schärfster Rivale im Smartphone-Bereich, Apple, hatte diese Woche für das Weihnachtsquartal ebenfalls Rekordzahlen vorgelegt, vor allem dank der rasanten Nachfrage nach iPhones- und iPads.

Beide Unternehmen führen einen erbitterten globalen Streit um Patente bei Design und Technik für Smartphones und Tablet-Computer.

Im Gesamtjahr verdiente Samsung unterm Strich weniger als 2010. Der Überschuss ging den Angaben zufolge um 15 Prozent auf 13,7 Billionen Won zurück. Dagegen kletterte der Umsatz um 7 Prozent auf ein Allzeithoch von 165 Billionen Won.