B2B
05/10/2017

SpaceX zeigt Test mit Mars-Rakete

Das private US-Raumfahrtunternehmen des Tesla-Gründers Elon Musk hat Aufnahmen eines Tests der Falcon-Heavy-Rakete veröffentlicht.

Mit der Falcon Heavy-Rakete will SpaceX in Zukunft den Mond und auch den Mars erreichen. Der Jungfernflug der Rakete wurde bereits mehrmals verschoben, nun dürfte es aber bald soweit sein. Das US-Raumfahrtunternehmen veröffentlichte am Dienstag auf Twitter ein Video, das statische Tests mit der Rakete auf einem Testgelände im US-Bundesstaat Texas zeigt.

SpaceX will die Rakete laut CNet noch heuer für kommerzielle Transportflüge einsetzen. Dafür kam bislang die Falcon 9-Rakete des Unternehmens zum Einsatz, die etwas mehr als 22 Tonnen in die untere Erdumlaufbahn bringen kann. Die Falcon Heavy soll im Vergleich dazu mehr als 60 Tonnen schaffen, auf einem Flug zum Mars soll sie immerhin knapp 17 Tonnen transportieren können.

Mit der Falcon Heavy will SpaceX im kommenden Jahr Raumfahrt-Touristen rund um den Mond fliegen. Die erste Mars-Mission ist für 2020 geplant.