© nic.at GmbH | Shutterstock/sdecoret

Werbung

„Die Menschen hinter dem Produkt zählen“

Welche Vorteile bringt ein Anycast Service?
Ein Angriff auf das Domain Name System (DNS) kann verheerende Auswirkungen haben, oft sind Online-Services wie Webseite oder E-Mail betroffen. „Wenn es eine Sicherheitslücke gibt, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie genutzt wird. Die Attacken nehmen massiv zu“, sagt Alexander Mayrhofer, Leiter Forschung & Entwicklung bei nic.at und ipcom. Eine robuste DNS-Infrastruktur wird deshalb immer wichtiger da kommt Anycast Technologie ins Spiel: Die Server von RcodeZero DNS sind weltweit verteilt und sorgen dafür, dass die Online-Services unter ein und derselben IP-Adresse verfügbar sind. Fällt ein Server aus, springt der topologisch nächstgelegene ein. Damit wird die Antwortzeit verkürzt und die Gesamtlast auf das Netzwerk verteilt.

Was zeichnet RcodeZero DNS aus?
„Wir sind ein kleiner, wendiger Anbieter und können schnell auf Kundenwünsche reagieren. Es gibt direkte Ansprechpartner und kein anonymes Callcenter. Die Menschen hinter dem Produkt zählen“, erklärt Richard Wein, Geschäftsführer von nic.at und ipcom. Die wachsende Kundschaft spricht für die Verlässlichkeit des Produkts: Mittlerweile nutzen 25 internationale Top-Level-Domains (TLDs) mit knapp 21 Millionen Domains und über 100 Provider und Unternehmen mit etwa 3,8 Millionen Domains RcodeZero DNS.

Richard Wein - Geschäftsführer von nic.at und ipcom

Was waren die Meilensteine der vergangenen Jahre und wie geht es weiter?
CEO Richard Wein ist sich sicher: „Wir als Domain-Vergabestelle von .at wissen, was Registries brauchen. Dass sich große TLDs wie .eu oder die Niederlande mit .nl für uns entschieden haben, war ein Meilenstein und ein Zeichen, dass man uns vertraut.“ Auch bei den Internet Service Providern ist es gelungen, große Anbieter für das Produkt zu gewinnen: „Mit IONOS, united-domains AG oder MarkMonitor nutzen bekannte Registrare unseren Service.“ Das Produkt entwickelt sich stets weiter: „Wir optimieren ständig, die Server werden auch in den kommenden Jahren ausgebaut. Das Ziel ist es, die Geschwindigkeit und Sicherheit für unsere Kunden kontinuierlich zu verbessern und ein verlässliches Produkt für TLDs, Internet Service Provider und Unternehmen anzubieten.“

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare