Film und TV-Serie für Amazon: Woody Allen

© AP/Andrew Medichini

Digital Life
02/19/2016

Amazon kauft Rechte an Woody Allens nächstem Film

Der US-Regisseur dreht für den Internetkonzern auch eine TV-Serie mit Miley Cyrus.

Der US-Onlinekonzern Amazon hat die Rechte für Nordamerika am neuen Film des gefeierten Regisseurs Woody Allen erworben. Roy Price, der Chef von Amazon Studios sagte am Donnerstag: „Woody Allen ist ein brillanter Filmemacher. Wir sind stolz mit ihm im Geschäft zu sein - sowohl für seinen nächsten Film als auch für seine erste Fernsehserie überhaupt.“

Noch 2016 auf Prime Instant Video

Bei dem Film handelt es sich um eine in den 30er Jahren angesiedelte romantische Komödie, bei der Stars wie Kristen Stewart, Steve Carell und Blake Lively mitwirken. Den Film und die Serie sollen Nutzer des Amazon-Streamingdiensts Prime Instant Video im Laufe des Jahres 2016 abrufen können. Der 80-jährige Allen erklärte: „Wie bei allen Beziehungen gibt es zu Beginn viel Hoffnung, gegenseitige Zuneigung und wirklichen guten Willen - die Rechtsstreitigkeiten kommen später.“

In Allens erster Fernsehserie übernimmt neben der Schauspielerin Elaine May auch die US-Popsängerin Miley Cyrus eine Rolle. Die sechs jeweils halbstündigen Sendungen der Staffel würden den Zuschauer zurück in die 60er Jahre versetzen, hieß es. Weder für den Film, noch für die TV-Serie war zunächst ein Titel bekannt.

Golden Globe für Online-Serie

Der US-Starregisseur Allen drehte Klassiker wie „Der Stadtneurotiker“, „Manhattan“ und „Vicky Cristina Barcelona“. Amazon hat bereits eine Reihe von Serien produziert, die im Internet gestreamt werden, ehe sie auf die Fernsehschirme kommen. Die Amazon-Show „Transparent“ über einen transsexuellen Vater und seine Familie gewann 2015 als erste Online-Serie den Fernsehpreis Golden Globe für die beste Comedy-Serie.