Zur mobilen Ansicht wechseln »

Digitales Banking Bawag P.S.K. bietet Kredittausch per Videochat.

Per Videogespräch einen Kredit tauschen
Per Videogespräch einen Kredit tauschen - Foto: contrastwerkstatt - Fotolia/contrastwerkstatt/Fotolia
Wer einen alten Kredit zu günstigeren Konditionen tauschen möchte, dem bietet die Bawag P.S.K. derzeit eine Prüfung per Videogespräch an. Der Service könnte ausgeweitet werden.

Im Rahmen einer aktuellen Kredittausch-Aktion setzt die Bawag P.S.K. im Kontakt mit Kunden erstmals stark auf Videogespräche. Wer seinen alten Kredit bei einer anderen Bank zu besseren Konditionen bei der Bawag P.S.K. tauschen möchte, kann diese Möglichkeit neben einem Besuch in der Filiale auch einfach per verschlüsseltem Videochat über den eigenen Computer sowie Smartphone oder Tablet abprüfen lassen. Sind keine besseren Konditionen möglich, verspricht die Bank 100 Euro als Entschädigung.

Nicht nur Digital Natives

Seit Mitte Mai wird die Option laut den Verantwortlichen rege genutzt. "Anders als anfänglich vielleicht erwartet, waren nicht nur die technikbegeisterten Digital Natives offen für diese Kommunikationsform, sondern praktisch alle Kunden- und Altersgruppen zwischen 18 und 55 Jahren", sagt Claudia Lemlihi, Leitung Marketingkommunikation, zur futurezone. Das Videogespräch werde sowohl von Kunden als erste Beratung genutzt, die dann in der Filiale fortgeführt werde, als auch von Menschen, die lieber alles von zuhause erledigen würden.

"Da bei so einer Aktion die Konditionen des bestehenden Kreditvertrags und die Wünsche des Kunden individuell geprüft werden müssen, haben wir uns bewusst für die Video-Chat-Option und etwa nicht einen standardisierten Online-Antrag entschieden", erklärt Lemlihi. Unterlagen, wie der alte Kreditvertrag kann der Kunde einfach in die Kamera halten. Neben dem visuellen Kontakt besteht auch die Möglichkeit, Dokumente hochzuladen oder Präsentationscharts vom Berater zu erhalten.

Längere "Öffnungszeiten"

Videogespräche sieht die Bawag als spannende Möglichkeit, um die digitalen Kanäle weiter auszubauen. Kunden würden es schätzen, dass der Videokanal weitaus längere Öffnungszeiten als die Filialen biete. So kann das Service unter der Woche von 10 bis 22 Uhr genutzt werden und ist auch am Samstag zwischen 9 und 13 Uhr verfügbar. Nach dem Ende der Kredittausch-Aktion am 31.07. sollen die gesammelten Erfahrungen, die Akzeptanz der Kunden, aber auch die technischen Rahmenbedingungen ausgewertet werden.

Auf Basis dieser Analyse will die Bawag P.S.K. entscheiden, in welcher Form und für welche Produkte der Videokanal auch in Zukunft eingesetzt wird. Mit der technischen Stabilität der implementierten Lösung zeigt man sich jetzt schon zufrieden. Der Vertraulichkeits- und Sicherheitsgrad, der während eines Beratungsgesprächs in Filialen herrsche, könne durch die verschlüsselte Verbindung garantiert werden. Kunden, die bei ihrem PC Probleme mit Kamera oder Mikrofon hatten, wurden telefonisch zurückgerufen oder über die integrierte Chatfunktion kontaktiert.

Abschluss per Video

Die Bank legt Wert darauf, dass der Videogesprächskanal, der auf den Namen BAWAG P.S.K. Live getauft wurde, auch in Zukunft nur eine von mehreren Optionen ist, um Finanzgeschäfte abzuwickeln. "Es ist uns wichtig, unseren Kunden die Möglichkeit der Wahl zu lassen, wie sie am liebsten beraten werden und abschließen wollen. Deswegen arbeiten wir mit Hochdruck daran, Produktabschlüsse auch komplett via Videogespräch durchführen zu können", sagt Lemlihi.
 

Disclaimer: Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer Kooperation zwischen BAWAG P.S.K. und futurezone. Die redaktionelle Hoheit obliegt der futurezone-Redaktion.

(futurezone) Erstellt am 22.07.2016, 09:48

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?