Zur mobilen Ansicht wechseln »

Android herrscht BlackBerry gibt auf: Betriebssystem und App Store vor Aus.

Blackberry Krypton
Blackberry Krypton - Foto: http://blackberryvietnam.net
BlackBerry wird sein Betriebssystem und seinen App Store einstellen und in Zukunft komplett auf Android setzen.

Das Unternehmen hat angekündigt, dass BlackBerry OS und der App Store BlackBerry World eingestellt werden. Am 31. Dezember 2019 werden beide Plattformen abgedreht, berichtet der Google Watchblog. Damit reagiert das Unternehmen auf die sinkende Nutzerzahl seiner Plattform. Der Schritt überrascht Branchenbeobachter deshalb nicht. In Zukunft werden BlackBerry-Geräte dann ausschließlich mit Android-Betriebssystem ausgeliefert.

Schon heute setzt BlackBerry teilweise auf Android. Mit dem Aus für die eigenen Systeme wird der Wechsel zu Googles System komplettiert. Kunden bekommen mit dem jetzt festgelegten Ausstiegsdatum zwei Jahre Zeit, um ihre Geräte mit BlackBerry OS umzurüsten oder auf ein anderes Gerät zu wechseln. BlackBerry hat zudem verlautbart, dass das Android-Gerät BlackBerry Priv nicht mehr mit Updates versorgt wird.

(futurezone) Erstellt am 16.12.2017, 11:43

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?