SpotMini

© Screenshot, Boston Dynamics

Digital Life
06/24/2016

Boston Dynamics zeigt unheimlichen Haustier-Roboter

Die noch zu Google gehörende Roboterschmiede Boston Dynamis hat ein VIdeo veröffentlicht, das einen Roboterhund zeigt. Für ein Haustier ist die Konsturktion recht gruselig.

Google hat im Februar bekanntgegeben, dass es Boston Dynamics verkaufen möchte. Noch gehört das Unternehmen, das vor allem für Videos von unheimlichen Robotern bekannt ist, die Türen öffnen oder durch Wälder streifen, zum Suchmaschinenkonzern. Firmen wie Toyota oder Amazon sollen aber bereits Kaufinteresse bekundet haben, wie recode berichtet.

Das neuste Video von Boston Dynamics zeigt SpotMini, einen etwa esstischhohen, vierbeinigen Roboter, der an einen Hund erinnert - allerdings mit sehr langem Hals. Der Roboter ist im Video in einer Wohneinheit zu sehen, wo er scheinbar auch bei der Hausarbeit helfen kann.