A worker pushes a model of a Dalek past other figures used in the illuminations at The Lightworks in Blackpool, Britain

Ziemlich groß, so ein Dalek (re.)

© REUTERS / PHIL NOBLE

Digital Life
04/07/2020

Coronavirus: Dalek patrouilliert in britischem Fischerdorf

Ein Mitglied der gefährlichen Alien-Spezies aus "Dr. Who" ruft Ortsbewohner zum Daheimbleiben auf.

"Mit einem Dalek werde ich nicht diskutieren", lautet eine Reaktion auf ein virales Video aus dem Fischerdorf Robin Hood's Bay im Nordosten Englands. In den Straßen des Orts bewegt sich darin ein Dalek und verkündet der Bevölkerung mit Synthesizer-Stimme: "Auf Befehl der Daleks müssen alle Menschen drinnen bleiben. Alle Menschen müssen sich selbst isolieren."

Gefährliche Blechkegel

Die Daleks sind eine fiktive außerirdische Mutantenspezies aus der britischen Science-Fiction-Serie "Dr. Who". Erstmals in den 60er-Jahren erschienen, wirken die kegelförmigen Blechtonnen heute etwas unbeholfen, aber wer jemals "Dr. Who" gesehen hat, weiß, wie gefährlich sie sein können.

Lustige Abwechslung

"Bin ich der Einzige, dem es kalt den Rücken runterläuft, wenn er sich das ansieht", schreibt ein Twitter-Nutzer laut Yorkshire Coast Radio. "Als Kind hätte ich mich mit ziemlicher Sicherheit hinter dem Sofa versteckt." Der rollende Roboter löste bei den meisten Bewohnern aber eher Gelächter als Furcht aus. In der Corona-Krise wurde die Aktion als willkommener Spaß betrachtet. Wer dahintersteckt, weiß man nicht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.