© OMR

Digital Life
03/11/2019

Das erwartet die Besucher des OMR Festivals 2019

Am 7. und 8. Mai geht in Hamburg die weltweit größte Veranstaltung für digitales Marketing und Technologie über die Bühne.

Anfang Mai werden sich wieder 50.000 Besucher durch die Hallen schlängeln, sich von zahlreichen Speakern bei ihren Vorträgen begeistern lassen und in Masterclasses tief in Themen eintauchen. Und natürlich wird beim OMR Festival wieder auf Partys und Live-Konzerten ausgelassen gefeiert werden.

Neben digitalem Marketing drehen sich die Top-Themen beim OMR Festival (Online Marketing Rockstars) auch um Innovation, Influencer und E-Commerce. Weiteres OMR-Highlight ist die Konferenz am zweiten Tag des Festivals. Dabei werden die Top-Stars der Marketing-Branche, aber auch Manager von internationalen Unternehmen auf der Bühne erwartet.

Mehr als 400 Aussteller

Darüber hinaus werden mehr als 400 Aussteller in der Expo-Halle die Besucher willkommen heißen und über Themen informieren. Neben kleineren Playern aus der Marketing-Branche werden auch Schwergewichte wie Adobe, Facebook und Google dabei sein.

Zu den Top-Speakern zählt dieses Jahr Bozoma Saint John. Sie war früher Chief Brand Officer (CBO) bei Uber und ist aktuell Marketingverantwortliche bei der kalifornischen Talentagentur William Morris Endeavor. Auch über Auftritte von Model und Schauspielerin Karolina Kurkova, TV-Star Joko Winterscheidt und Model und Influencerin Lena Gercke dürfen sich die Besucher des OMR Festival freuen.

Medienpower aus New York

Außerdem werden die drei Gründer von Gimlet Media, Cheddar und Fatherly am OMR zugegen sein. Die drei Unternehmen aus New York gelten als Hoffnungsträger des digitalen Mediengeschäftes gelten.

Das Podcast-Netzwerk Gimlet Media wurde erst im Februar für 230 Millionen Dollar von Spotify übernommen. Cheddar bietet etwa Wirtschaftsnachrichten im Video-Format für eine junge Zielgruppe und wird unter anderem als "CNBC für Millenials" bezeichnet. Fatherly, wie der Name vermuten lässt, bietet digitalen Content für junge Väter.

Tickets und Preise

Das OMR Festival geht am 7. und 8. Mai in Hamburg über die Bühne. Die Tickets für das OMR Festival sind in zwei Kategorien gegliedert. Das günstigere "Expo only"-Ticket kostet 40 Euro und hat die Expo, Masterclasses, Live Konzerte und die Expo Partys inkludiert.

Das teurere "All Inclusive"-Ticket kostet 449 Euro und bietet darüber hinaus Zugang zu den Konferenzen und garantierte Plätze bei Masterclasses. Außerdem sind bis 18 Uhr Getränke und Speisen inkludiert.

 

Die futurezone ist Medienpartner des OMR-Festivals.