Digital Life
12/13/2018

Das sind die schlimmsten Passwörter des Jahres

Was haben Automarken, der US-Präsident und Ziffernabfolgen gemeinsam? Jeder verwendet sie als Passwörter. Immer noch.

Ein klarer Hinweis, dass die Evolution der Menschheit nicht unbedingt zu intelligenteren Menschen führt, bietet einmal mehr die Jahres-Rangliste der schlimmsten Passwörter. Und die ist wirklich zum aus der Haut fahren. Denn einmal mehr lautet das am häufigsten verwendete Passwort "123456" gefolgt vom ganz geistreichen "password" und Variationen des Ziffernwahnsinns von 1 bis 9 oder 1 bis 8 oder 1 bis 5 oder 1 bis 7 - unterbrochen nur noch von "111111".

Fünf Millionen Passwörter ausgewertet

Die von SplashData veröffentlichte Rangliste entstand nach der Auswertung von im Internet herumgeisternden Passwort-Datenbanken. Fünf Millionen Passwörter wurden dabei berücksichtigt. Der Fokus dürfte auf dem englischsprachigen Raum liegen, wie eine Vielzahl von englischen Begriffen wie "sunshine", "iloveyou", "princess" oder "welcome" zeigen. Die umstrittene US-Präsidentschaft zeigte in diesem Jahr erstmals Wirkung. Auf Platz 23 der meist gebräuchlichen und somit ultraschlechten Passwörter landete "Donald".

Ebenfalls beliebt waren zudem Jahreszahlen - es ist davon auszugehen, dass damit Geburtsjahre abgedeckt wurden, sowie Automarken wie "mercedes", "ferrari" und "corvette". Die Top 100 schlimmsten Passwörter hat das Software-Unternehmen, das selber auch Passwort-Manager anbietet, auf der eigenen Webseite veröffentlicht. Wir wünschen viel Unterhaltung. Wer eines der dort aufgelisteten Passwörter selber verwendet, sollte dieses schleunigst ändern.

Die Top 10

  1. 123456
  2. password
  3. 123456789
  4. 12345678
  5. 12345
  6. 111111
  7. 1234567
  8. sunshine
  9. qwerty
  10. iloveyou