Lücke
09/10/2011

Datenklau bei Amazons Shopping-Portal BuyVIP

Kundeninformationen wurden bei Hack gestohlen

BuyVIP, ein Online-Kaufclub für exklusive Markenprodukte, ist Opfer eines Dateneinbruchs. Das Portal, seit 2010 in Besitz des Online-Warenhauses Amazon, gab via eMail seinen Kunden bekannt, dass die Datenbank gehackt und Informationen entwendet wurde, wie Golem berichtet. BuyVIP agiert europaweit und hat rund sechs Millionen Kunden.

In der Datenbank waren eMail-Adresse, Lieferanschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum der Mitglieder verzeichnet. Zugriff auf die verschlüsselten Passwörter soll hingegen nicht möglich sein, zu einer Änderung werde aber trotzdem geraten. Ebensowenig seien dem Unternehmen zufolge Kreditkartendaten betroffen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.