Digital Life
03/24/2015

Designer entwirft Apple-Drohne

Das Konzept einer Apple-Drohne des Deutschen Eric Huismann sieht vier 4K-Kameras, Panoramaaufnahmen und Live-Streaming auf iOS- und OS-X-Geräte vor.

In glänzendem Weiß und sattem Schwarz soll die Apple-Drohne daherkommen, wenn es nach dem deutschen Designer Eric Huismann geht. Er legt sein Konzept einer Drohne aus Cupertino auf einer eigenen Webseite vor. Die Ideen, die Huismann darin für das unbemannte Fluggerät skizziert, klingen aufwendig, aber realistisch. So soll die Apple-Drohne seinem Benutzer vor allem durch vier 4K-Kameras Mehrwert bieten.

Die Kameras sind an den Spitzen der Rotor-Ausleger untergebracht und mit Weitwinkel-Objektiven versehen. Dadurch sollen Video- und Foto-Aufnahmen in Panorama-Optik aufgenommen werden. Videos sollen dabei mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden.

Eine weitere Besonderheit soll das Live-Streaming der Aufnahmen auf iOS- und OS-X-Geräte darstellen. Der Nutzer soll die Bilder dadurch sofort kontrollieren können, um sie danach auf YouTube weiteren Personen zur Verfügung zu stellen. Wie CNet schreibt, sieht Huismanns Konzept wie ein reales Produkt aus, man sollte aber nicht erwarten, die Apple-Drohne in nächster Zeit erwerben zu können.