Digital Life
24.07.2018

Die besten Film-Trailer von der Comic-Con

Auf der Comic-Messe in San Diego wurden die Blockbuster Aquaman, Godzilla: King of the Monsters und Shazam vorgestellt.

Vergangene Woche fand in San Diego die Comic-Con statt, der "Großvater aller Comic-Messen" (laut Wikipedia). Wie üblich bekamen Besucher und der Rest der Welt anlässlich der Veranstaltung zahlreiche popkulturelle Enthüllungen zu sehen, darunter eine ganze Menge Trailer für kommende Kinofilme und Serien. Einer der wohl aufsehenerregendsten Trailer ist jener von Aquaman, einem Spross der DC-Comics-Welt. Game of Thrones-Star Jason Momoa spielt darin Arthur Curry, der halb Mensch, halb Bewohner der Unterwasserwelt Atlantis ist.

Als Landbewohner muss er in dem Film einen Krieg der sieben Königreiche der Unterwasserwelt gegen die Menschheit verhindern und dafür seinen Halbbruder Orm ( Patrick Wilson) vom Thron stürzen. In der rasanten, bunten, actionreichen Handlung taucht auch eine Liebesgeschichte auf. Objekt der Begierde Currys ist die rothaarige Mera (Amber Heard). Ebenfalls mit von der nassen Aquaman-Partie sind die Hollywood-Stars Nicole Kidman, Willem Dafoe und Dolph Lundgren. Der Film kommt im Dezember in die Kinos.

Gigantische Verwüstung

Ziemlich ebenbürtig pompös ist der auf der Comic-Con vorgestellte Trailer zu Godzilla: King of the Monsters. In der Fortsetzung des Godzilla-Films von 2014 von Regisseur Gareth Edwards tritt das bekannte Riesenmonster gegen gleich drei seiner Erzfeinde an: Mothra, Rodan und King Ghidora. Während die gigantischen Kontrahenten die Erde verwüsten, kämpft die Menschheit ums überleben, angeführt von Kyle Chandler, Vera Farmiga und Stranger-Things-Star Millie Bobby Brown. Thomas Middleditch aus der Serie Silicon Valley ist ebenfalls mit dabei. Der Film kommt erst Ende Mai 2019 ins Kino.

Triumvirat

Glass nennt sich die Fortsetzung des M. Night Shyamalan-Films Split von 2016. In Glass treffen die Superhelden David Dunn (Bruce Willis in derselben Rolle wie in Unbreakable), Kevin Wendell Crumb (X-Men-Star James McAvoy) und Elijah Price alias Mister Glass (Samuel L. Jackson) aufeinander. Der eine ist unverwundbar, der andere vereint 24 Persönlichkeiten in einem Körper, der dritte ist zwar körperlich ein Wrack, dafür hochintelligent. Worum genau es geht, wird durch den Trailer zwar nicht klar, aber das Ganze wird sicherlich spektakulär. Der Film kommt im Jänner 2019 ins Kino.

Schüler mit Superkräften

Ein ziemlicher Spaß könnte Shazam! werden.Der Schüler Billy Batson wird darin mit einer besonderen Fähigkeit ausgestattet. Sobald er "Shazam!" ruft, wird er zum scheinbar unbesiegbaren - erwachsenen - Superhelden. Natürlich gibt es einen Bösewicht, dem das nicht gefällt. Er nennt sich Dr. Thaddeus Sivana und wird von Mark Strong gespielt. Mit Shazam! will Regisseur Zachary Levi für DC Comics einen ähnlichen Spaß-Hit einfahren wie Marvel mit Deadpool. Der Film kommt im April 2019 ins Kino.

Zauberei

Von den auf der Comic-Con präsentierten Trailern wird man als Erstes Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald sehen können. In der Pre-Harry Potter-Welt muss Professor Dumbledore (Jude Law) mit Hilfe von Newt Scamander (Eddie Redmayne) den bösen Zauberer Grindelwald (Johnny Depp) konfrontieren. Der Film wird einige Charaktere, die bereits aus dem Film Fantastic Beasts and Where to Find Them bekannt sind, zurückbringen und soll Fans von J.K. Rowlings fantastischen Fantasiegeschichten begeistern. Regisseur ist David Yates. Der Film kommt im November 2018 ins Kino.