© Bill Gates

Digital Life

Diese fünf Bücher liest Bill Gates zu Weihnachten

Wenn er nicht gerade über Epidemien und deren Bekämpfung grübelt, genießt Bill Gates das Lesen. In einem Blogeintrag hat er seine aktuellen Lesetipps für die Weihnachtsfeiertage gegeben. Oder wie er es nennt: „5 gute Bücher für ein miserables Jahr“.

The New Jim Crow. Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Das Buch von Michelle Alexander ist laut Bill Gates ein „augen-öffnender Blick darauf, wie das Justizsystem unfair die schwarze Bevölkerung ins Visier nimmt.“ Es sei besonders gut darin, die Geschichte und Zahlen hinter den Masseninhaftierungen zu erklären.

Erhältlich für 24 Euro auf Amazon

Es lebe der Generalist!: Warum gerade sie in einer spezialisierten Welt erfolgreicher sind

„Ich begann die Arbeit des Autoren David Epstein zu verfolgen, nach einem fantastischen TED-Talk von ihm im Jahr 2014“, sagt Gates: „In diesem faszinierenden Buch erklärt er, dass die Welt zwar immer mehr Spezialisierung fordert, etwa in deinem Beruf. Aber was wir wirklich benötigen, sind Personen, die verschiedenste Erfahrungen und Perspektiven sammeln und in deren Weiterentwicklung willkommen heißen.“ Als Beispiele werden in dem Buch etwa Roger Federer und Charles Darwin beschrieben. „Wenn du ein Generalist bist, der fühlt, dass du von deinen Spezialisten-Kollegen in den Schatten gestellt wirst, ist dieses Buch genau das Richtige für dich.“

Erhältlich für 25 Euro auf Amazon

The Splendid And The Vile: A Saga Of Churchill, Family And Defiance During The Blitz

Das Buch beschreibt die Ereignisse von 1940 und 1941 in England, als die Bewohner Londons fast jede Nacht in die U-Bahn-Tunnel flüchteten, um den Bomben von Nazi-Deutschland zu entgehen. „Erik Larson vermittelt einen lebendigen Eindruck, wie der Alltag für die einfachen Bürger in dieser schrecklichen Zeit war. Er leistet auch hervorragende Arbeit beim Erstellen von Profilen für die britischen Führungspersönlichkeiten in dieser Krise, inklusive Winston Churchill. Der Blick ist zu eng, damit es dein einziges Buch über den Zweiten Weltkrieg ist. Aber es ist eine großartige Ergänzung zur Literatur, die sich auf diese tragische Zeit fokussiert.“

Erhältlich für 20 Euro auf Amazon (nur englische Ausgabe)

The Spy and the Traitor: The Greatest Espionage Story of the Cold War

Dieses Buch von Ben Macintyre erzählt die wahren Begebenheiten von Oleg Gordievsky, einen KGB-Offizier, der ein Doppelagent für die Briten wurde und Aldrich Ames, einen amerikanischen Überläufer, der ihn vermutlich verraten hat. Der Autor erzählt ihre Geschichten nicht nur von der westlichen, sondern auch der Sowjet-Seite. „Es ist mindestens genauso spannend wie meine Lieblings-Spion-Romane“, sagt Gates.

Erhältlich für 9 Euro auf Amazon (nur englische Ausgabe)

Breath from Salt: A Deadly Genetic Disease, a New Era in Science, and the Patients and Families Who Changed Medicine Forever

„Dieses Buch von Bijal P. Trivedi ist richtig aufmunternd“, sagt Gates. Es dokumentiert die Geschichte einer beachtlichen, wissenschaftlichen Innovation und wie diese die Leben von nahezu allen Mukoviszidose-Patienten und deren Familien verbessert hat. „Dieses Buch bedeutet mir besonders viel, da ich Familien kenne, die von den neuen Methoden, die in diesem Buch beschrieben sind, profitiert haben. Ich vermute, wir werden in den nächsten Jahren viel mehr Bücher wie dieses sehen, da biomedizinische Wunder immer häufiger aus den Laboren emporkommen.“

Erhältlich für 25 Euro auf Amazon (nur englische Ausgabe)

WARUM WIR PARTNERLINKS EINSETZEN

Unsere Artikel entstehen in redaktioneller Unabhängigkeit. Die futurezone kann aber eine Provision erhalten, wenn ihr über einen der verlinkten Shops etwas kauft. Was das bedeutet, erfahrt ihr hier.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!