Konferenz
01/22/2012

DLD: Livestreams für Daheimgebliebene

Wichtigste Internet-Konferenz Europas kann online mitverfolgt werden

von Jakob Steinschaden

Die "Invitiation only”-Veranstaltung DLD (alle Details zum Programm) ist mit etwa 60 Sprechern und 800 Teilnehmern zwar nicht die größte Internet-Konferenz Europas (das will die Le Web in Paris sein), angesichts der exklusiven Speaker- und Gästeliste aber wohl der wichtigste europäische Event seiner Art. Dementsprechend kann die ausverkaufte Veranstaltung für die drei Tage hohe Eintrittspreise verlangen: Ein reguläres Ticket kostet etwa 2800 Euro.

Wer die Reise nach München nicht angetreten ist, kann die Konferenz dennoch aus der Ferne live mitverfolgen. So bietet die DLD eine eigene kostenlose iPhone-App mit Programm, Sprecherliste, Bildern und Videos. Außerdem gibt es einen Live-Stream, über den sich alle Podiumsdiskussionen und Vorträge mitverfolgen lassen. Das österreichische Start-up Yasssu hat ebenfalls eine iPhone-App für die DLD entwickelt, mit der man sich die Videos von der Veranstaltung ansehen kann. Eine zugehörige Webseite bietet den Content ebenfalls kostenlos an.

Außerdem wird die futurezone in Wort und Bild von den wichtigsten Ereignissen, Diskussionen und Vorträgen der Konferenz berichten.

Mehr zum Thema

  • DLD 2012: Internet-Prominenz tagt in München