jubiläum
10/18/2010

Ein Prozessor-Klassiker feiert Jubiläum

Heute vor 25 Jahren brachte Intel den i386-Chip mit 32-Bit Architektur auf den Markt.

Der //i386// feiert heute sein 25-jähriges Jubiläum. Am 17.10.1985 veröffentlichte der Intel-Konzern den Chip mit der Bezeichnung 80386 und stieg damit auf die 32-Bit Architektur um. Der //386// entwickelte sich zu einem der wichtigsten Prozessoren der modernen PC-Geschichte. Er diente Intel nicht nur als Grundlage für die kommenden Chip-Entwicklungen, sondern wurde auch später von anderen Unternehmen kopiert und weiterentwickelt. Der ursprüngliche //386// konnte Geschwindigkeiten von bis zu 33 MHz erreichen. AMD produzierte später einen //386// der sogar 40 MHz erreichte. 2007 wurde die Produktion des Chips eingestellt, doch grundlegende Funktionen des //386// blieben bis zum //Core i7// erhalten.

(futurezone)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.