© dpa/Daniel Reinhardt

Umfrage

Fast jeder zweite Deutsche nutzt WhatsApp

Der Messenger-Dienst WhatsApp in Deutschland der unangefochtene Marktführer. Laut einer Erhebungen von Goldmedia wird der “SMS-Ersatz” von mehr als 32 Millionen aktiv genutzt. Demnach konnte WhatsApp gegenüber Mitte Jänner rund zwei Millionen neue Nutzer verzeichnen.

Bei an die 40 Millionen deutschen Smartphone-Nutzern bedeutet das, dass deutlich mehr als 70 Prozent die App installiert haben. Bei den unter 30-Jährigen nutzen WhatsApp sogar 70 Prozent täglich, so die Erhebungen.

Smartphone-Nutzung

Der Mobile Monitor von Goldmedia hat auch nach der Wichtigkeit der Smartphone-Funktionen gefragt und kam zum Ergebniss, dass neben dem Surfen im Internet die Nutzung sozialer Netzwerke, sowie das Schreiben und Empfangen von E-Mails zu den wichtigsten Funktionen zählen. Das Telefonieren liegt nur noch auf Platz fünf, die SMS-Funktion lediglich auf Rang neun.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!