Digital Life
06.10.2017

Game of Thrones: Datenanalyse verrät, wer Hauptcharakter ist

Ein User hat sich bei IMDB die Mühe gemacht zu messen, wie lange 200 Game-of-Thrones-Charaktere in den sieben Staffeln zu sehen waren.

Rund um die TV-Serie Game of Thrones spinnen sich zahlreiche Fantheorien. Einige davon drehen sich darum, wer denn nun eigentlich der Hauptcharakter der Serie sei. Für die meisten Fans geht diese Antwort Hand in Hand mit der Frage nach dem Lieblingscharakter.

Jetzt gibt es Daten um zu belegen, wer der eigentliche Star in Westeros ist. Ein User auf IMDB hat dazu die Screentime von 200 Charakteren protokolliert. So ist ersichtlich, wer wie lange in den sieben Staffeln Game of Thrones zu sehen war.

Jon Snow

Das Ergebnis ist nicht sonderlich überraschend. Jon Snow führt mit 338 Minuten das Ranking an. Nur ganz knapp dahinter ist Tyrion Lannister mit 337 Minuten. Mit deutlichem Abstand folgen drei weibliche Charaktere: Daenerys Targaryen (276 Minuten), Sansa Stark (238 Minuten) und Cersei Lannister (236 Minuten).

The Next Web hat auf der Basis dieser Daten errechnet, welche Charaktere die jeweiligen Staffeln dominiert haben. Tyrion Lannister ist demnach der Star in 2,3 und 4, Jon Snow in 6 und 7. Aufgeteilt nach Häusern hat Stark die meiste Screentime, gefolgt von Haus Lannister. Mit großem Abstand folgen Targaryen und Baratheon.