FILE PHOTO: David Benioff and Dan Weiss, creators and executive producers, arrive for the season premiere of HBO's "Game of Thrones" in San Francisco

David Benioff (l) und Dan Weiss

© REUTERS / Robert Galbraith

Digital Life
02/24/2020

Game-of-Thrones-Macher kündigen neue Netflix-Serie an

Erste Details zur Partnerschaft zwischen dem Streaming-Dienst und den Autoren der Kult-Serie.

Mitte 2019 sind die Macher der Erfolgsserie Game of Thrones, David Benioff und Dan Weiss nach mehr als zehn Jahren vom Sender HBO  zur Streaming-Plattform Netflix gewechselt. Nun wurden die ersten Früchte der gemeinsamen Arbeit angekündigt

Benioff und Weiss werden gemeinsam mit Bernie Caulfield die Serie The Chair produzieren. Die Hauptrolle in der “Dramedy” übernimmt dabei Sandra Oh, die man unter anderem aus Killing Eve und Grey’s Anatomy kennt. 

Inhalt

Die halbstündigen Episoden sollen sich um eine Englischprofessorin an einer großen Universität drehen. Für die erste Staffel sind sechs Folgen geplant. Weitere Details waren vorerst nicht bekannt. 

Benioff und Weiss arbeiteten zuvor für die Disney-Tochter Lucasfilm an einer neuen Star-Wars-Trilogie. Dieses Projekt gaben sie aber zugunsten ihrer Tätigkeiten bei Netflix auf.