Digital Life 11.05.2015

Google Suchanfragen: Mobile überholt Desktop

Mobile Suchanfragen übersteigen in mehreren Ländern die Desktop-Suchanfragen © Bild: REUTERS/FRANCOIS GLORIES

In mehreren Ländern verzeichnet Google bereits mehr Suchanfragen von mobilen Geräten als von Desktop-PCs.

In einem Blogpost hat Google bekanntgegeben, dass in mehreren Ländern mehr Suchanfragen beantworten werden, die von mobilen Geräten stammen, als von Desktop-PCs oder Laptops. Unter den insgesamt zehn Ländern, in denen die mobilen Suchanfragen die Desktop-Suchanfragen übersteigen, sind die USA und Japan. Die anderen acht Länder wurden nicht namentlich genannt.

Auf diesen Trend antwortet der Technologiekonzern mit verbesserten Werbeangeboten für mobile Geräte. Demnach sollen Werbetreibende ihre Kunden auf Smartphones und Tablets in Zukunft gezielter ansprechen können.

Bei Google hat das mobile Nutzererlebnis schon seit geraumer Zeit einen hohen Stellenwert. So hat Google erst kürzlich bekanntgegeben, dass Webseiten, die nicht für die Darstellung auf mobilen Geräten optimiert sind im Ranking zurückfallen.

Erstellt am 11.05.2015