Zur mobilen Ansicht wechseln »

Musik Großbritannien: Rekordverkäufe bei Vinyl-Schallplatten.

Vinyl liegt wieder im Trend
Vinyl liegt wieder im Trend - Foto: AP
Seit 1996 wurden im Vereinten Königreich nicht mehr so viele Schallplatten verkauft, wie in diesem Jahr.

Im heurigen Jahr wurden in Großbritannien laut einem Bericht im Guardian bereits über eine Million Schallplatten verkauft, der höchste Wert seit 1996. Kalkuliert man das bevorstehende Weihnachtsgeschäft noch mit ein, könnten es bis Jahresende noch rund 1,2 Millionen werden. 2013 waren es noch lediglich 780.000. Die meistverkaufte Vinyl LP ist demnach AM von den Arctic Monkeys, gefolgt von Lazaretto von Jack White und The Endless River von Pink Floyd. Letzteres ist außerdem die sich am schnellsten verkaufende Langspielplatte des Jahrhunderts.  

Martin Talbot, CEO der Official Charts Company, spricht von einem Umsatz von 20 Millionen Pfund (25 Millionen Euro) in diesem Jahr. Dies sei ein „unglaublicher Richtungswechsel“, da man 2009 lediglich drei Millionen Pfund (3,8 Millionen Euro) umsetzen konnte.

(futurezone) Erstellt am 28.11.2014, 09:39

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?