© Reuters/MIKE BLAKE

Game

GTA V erzielt Verkaufsrekord am ersten Tag

Die Rekordsumme gab der Spiele-Verleger Take-Two Interactive am Mittwoch bekannt. Die fünfte GTA-Ausgabe war am Montag nur für die Konsolen Playstation 3 und Xbox 360 in den Handel gekommen. Die Geschäfte öffneten zum Teil bereits um Mitternacht, um den Ansturm der Fans zu bewältigen. Die 800 Mio. Euro Umsatz wurden noch ohne die bevorstehenden Starts in Japan und Brasilien erzielt, betonte Take-Two.

Rekordumsatz

Allerdings lagen auch die Entwicklungskosten des Spiels in der Liga eines Hollywood-Blockbusters. Der zu Take-Two gehörende schottische Spiele-Entwickler Rockstar North steckte in GTA V der „Financial Times“ zufolge rund 170 Mio. Pfund (gut 200 Mio. Euro). Mit den kolportierten 800 Millionen Dollar Umsatz könnte Take-Two der beste Verkaufsstart in der Geschichte geglückt sein. Yahoo zufolge soll im Jahr 2012 etwa Call of Duty: Black Ops II "nur" 500 Millionen Dollar in den ersten 24 Stunden gemacht haben.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare