Die Miniaturausgabe der Street-View-Kamera
© Google

Miniaturformat

Hamburger Miniatur Wunderland im Street-View verfügbar

Ab sofort können Google-Maps-Nutzer die weltweit größte Modelleisenbahn im Miniatur Wunderland Hamburg per Street-View erkunden. Damit die Sicht der Mini-Lokführer und Mini-Busfahrer aufgezeichnet werden konnte, entwickelte Google gemeinsam mit dem Miniatur Wunderland und Ubilabs eine Minikonstruktion der Street-View-Kamera.

Die Miniaturausgabe der Street-View-Kamera wurde etwa auf einer Modelleisenbahn oder einem Mini-Bus montiert. Dadurch erlauben die Aufnahmen einen Einblick in die Miniaturwelten von Mitteldeutschland, Bayern, Hamburg, Österreich, der Schweiz, Amerika, Skandinavien und der Fantasiestadt Knuffingen mitsamt seinem Flughafen geben.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare