Digital Life
23.02.2017

Instagram erlaubt mehrere Bilder in einem Posting

Instagram bringt neue Funktion "Galerien": Nutzer können mehrere Fotos oder Videos in einem Posting zusammenfassen.

Das Posten mehrerer Bilder oder Videos bei Instagram war bisher problematisch, weil Nutzer dadurch schnell die Timelines ihrer Gefolgschaft überfüllen konnten. Um das Problem zu umgehen, führt das soziale Netzwerk jetzt die Galerien-Funktion ein. Damit können die User mehrere Bilder oder Videos in ein Posting verpacken, wie androidcentral berichtet. Das Update ist derzeit für Android-Geräte verfügbar und kann über den Play Store installiert werden.

Um Galerien anzulegen, müssen Nutzer bei der Erstellung eines Beitrags einfach die "mehrere hinzufügen"-Option anklicken. Danach können sie bis zu zehn Fotos oder Videos in das Posting packen. Der Beitrag erscheint bei den Followern in der Timeline dann als einzelner Eintrag auf. Damit Freunde und Bekannte sehen, dass sich in einem Posting mehrere Inhalte befinden, wird der Beitrag mit drei Punkten gekennzeichnet.